Styled for victory!

In der Welt des Motorsports muss man stets auf der Hut sein und die Hand am Gashahn behalten.

Entweder man gibt alles oder hat keine Chance.
Extrem und Kompromisslos lautet das Motto nach dem die weltweit sportlichsten Motorräder gebaut und nun auch Freizeitbekleidung ganz im Stil des Motorsports entwickelt wurden.
KTM PowerWear wird von Bikern entworfen und ist speziell auf Leute zugeschnitten, die sich im Leben auf der Überholspur am wohlsten fühlen.

 

Ein wesentlicher Vorteil, wenn KTM Fahrerausstattungen entwickelt: Wir müssen uns keine "externen Experten" einkaufen. Denn bei uns wimmelt es nur so von ehemaligen und aktuellen Profi-Piloten, die wir fragen können.
Der verantwortliche Produktionsmanager ist ein ehemaliger Grand-Prix-Pilot , und wenn wir eine neue Endurojacke testen wollen, dann geben wir sie ein paar Wochen zu den KTM Adventure Tours. Danach wissen wir sehr genau, was in der Praxis etwas taugt und was nicht.

 

Ein T-Shirt ist wie ein Motorrad: Man hat länger Freude daran, wenn man sich an die Wartungsvorschriften hält.
Bei einer Endurojacke muss man zwar keinen Ölwechsel machen, aber es gibt ein paar Dinge, die man beachten sollte.
Weil sich Nylon sonst verfärben kann, Leder bricht oder das T-Shirt mehr einläuft als es soll.

Welche Dinge man besonders beachten soll, steht im Pflegeetikett, und wir schreiben die da nicht zum Spass rein.
Wer sich daran hält, dem versprechen wir, dass er sehr lange Freude an seinem PowerWear-Teil haben wird.