VIP - Coaching by Fast-Travel.ch

Seit Januar 2018 arbeiten wir eng mit fast-travel.ch zusammen und erlebten viele begeisterte und «schneller gewordene» Racer.
Mit Pedro dürfen wir einen Spezialisten zu unserer Racer-Familie zählen. Seine jahrelange Erfahrung auf der Rennstrecke bringt die Coaching-Teilnehmer weiter und lassen so manches Aha-Erlebnis aufkommen.

Du suchst ein VIP Coaching? Sicherheit und schneller werden ist dir wichtig? Du möchtest von Anfang an auf den richtigen Pfeilern aufbauen, die beste Linie finden und dein Bike im Griff haben?

Wenn das auch für Dich im Zentrum steht, können wir dir fast-travel.ch nur empfehlen.

Was kann dir Pedro von fast-travel.ch alles bieten?

Gezieltes, sehr individuelles Training mit maximal 2 Fahrer
Minimum 2 Tage Coaching on Track
Onboard Videokamera
Individuelle Theorie mit Videoanalysen
Streckenbegehungen
Lernen des lockeren Fahrstils
Blicktechnisch zurechtfinden auf jeder Rennstrecke
Präzision
Sitzposition
Bremsen
Überholen / Ausbremsen
Rennen fahren

DIE OBIGEN PUNKTE KÖNNEN NORMALERWEISE NICHT IN EINEM COACHING TRAINIERT WERDEN!


Deshalb vertrauen auch Profis wie Dominik Aegerter, Moto 2 Pilot auf Coachings von fast-travel.ch und lassen das erlernte in ihren Alltag einfliessen. Das waren Domi’s Worte zum Training:

"Ich buchte bei Peter (Pedro) Spörri von fast-travel.ch ein Private Coaching in Valencia vom 28. – 31. Dezember. Wir hatten uns im Oktober bereits kennen gelernt bei einem Coaching eines anderen Kunden ebenfalls in Valencia. Wir waren in der selben Box, so hatte ich einen Eindruck von seiner Arbeit. Als er mir Videosequenzen von meinem Fahrstil zeigte, und diverse Bemerkungen und Kommentare abgab, fand ich das ziemlich Spannend. So haben wir uns im Dezember wieder getroffen. Das war eine gute Entscheidung, denn dass noch so viel geändert, verbessert und justiert werden kann, hätte ich nicht erwartet. Seine akribische Art, Fahrer und Videos zu studieren und zu beurteilen hat mich sehr Beeindruckt. 2 Kameras und detaillierte Streckenpläne mit Curbs halfen sehr. Auch bei den Rennen von der Tribüne aus, war ich stets «unter Beobachtung» mit anschliessenden konstruktiven Kritiken und Inputs. Ich freue mich, nach diesen intensiven 4 Tagen, vieles in mein «Fahrprogramm» der bevorstehenden Team Tests, aber vor allem in der Moto2 WM Racing Saison 2017, einzubauen und umzusetzen!
Ob Hobbyfahrer oder Profi, ich kann Pedro Spörri’s Private Coaching www.fast-travel.ch wärmstens empfehlen.
Ich danke dir Pedro, es wird definitiv nicht das letzte Coaching sein!
Das Chamäleon (Insider) Dominique Aegerter #77"

 

See you on Track…

Dein Moto Mader Motorsport-Team